Drucksensoren [pSENS]

Download
Drucksensoren pSENS
wika_mobile_control-pressure_sensors-pse
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

Drucksensor [DAVS]

Die Druckaufnehmer-Serie pSENS DAVS misst hohe statische und dynamische Drücke von Flüssigkeiten oder Gasen in rauen Betriebsumgebungen.

Die Messgenauigkeit ist selbst im Dauerbetrieb mit starker dynamischer Belastung sichergestellt.

Die Drucksensoren werden vorzugsweise als Teil der Lastmomentbegrenzungssysteme von Hirschmann für hydraulische Krane eingesetzt, passen aber auch für hydraulische Systeme in Baumaschinen oder anderen mobilen Anlagen.

Merkmale:

  • Messbereiche: 60 bis 600 bar
  • Überlastfestigkeit: 900 bar (600 bar Version)
  • Berstdruck: 2000 bar (600 bar Version)
  • Genauigkeit: +/-0,25% FS Typ.; +/-0,5% FS max.
  • Hydraulischer Anschluss: G1/4 A, DIN 3852, mit Düse 0,5mm (Hydraulikadapter und Spezialanschlüsse auf Anfrage lieferbar)
  • Betriebsspannung 8/10/12 … 30/35 VDC, je nach Schnittstellentyp
  • Betriebstemperaturbereich -40 ºC bis +85 ºC

Drucksensor [DAVC]

Kompakter und effizienter – das sind die Merkmale der neuen Produktreihe pSENS DAVC.

 

Sie punktet hauptsächlich durch ihre ultrakompakten Abmessungen und den Preisvorteil.

 

Die Reihe der Druckaufnehmer pSENS DAVC wird vorzugsweise als Teil der Lastmomentüberwachungssysteme von Hirschmann für hydraulische Krane eingesetzt, passen aber auch für hydraulische Systeme in Baumaschinen oder anderen mobilen Anlagen.

 

Bei einem Durchmesser von 18,5 mm ist das Gehäuse gerade ein wenig größer als der Standard-Hydraulikflansch (G¼). Dadurch können 19er Maulschlüssel anstelle von 27ern verwendet werden. Die Gesamtlänge, einschließlich Anschlussflansch beträgt ungefähr 64 mm.

Merkmale:

  • Messbereiche: 300, 400 und 600 bar
  • Überlastfestigkeit: 900 bar (600 bar Version)
  • Berstdruck: 2000 bar (600 bar Version)
  • Genauigkeit: +/-0,25% FS Typ.; +/-0,5% FS max.
  • Hydraulischer Anschluss: G1/4 A, DIN 3852, mit Düse 0,5mm
  • Betriebsspannung 8/10/12 … 30/35 VDC, je nach Schnittstellentyp
  • Betriebstemperaturbereich -40 ºC bis +85 ºC